Die Gewinner


Die Jury war von den Geschichten und Erzählungen der Jugendlichen beeindruckt und bewegt, die Auswahl fiel ihnen nicht leicht. Unter rund 100 Einsendungen hat die Jury die 20 besten auf die Shortlist gewählt und unter diesen die 3 Gewinnerprojekte gekürt.

Wir freuen uns über all die spannenden Projekte und bedanken uns herzlich bei allen LehrerInnen und SchülerInnen für ihren wichtigen Einsatz in der Leseförderung.

Dankeschön!

Als Zeichen unserer Anerkennung und unseres Dankes finden Sie hier zum Download eine Urkunde, mit der wir Ihnen zu Ihren wertvollen Aktivitäten gratulieren. Bitte personalisieren Sie diese, indem Sie den Namen Ihrer Schule, des Verfassers sowie des Beitrags eintragen, und präsentieren Sie die Urkunde in Ihrer Institution.

Die Beiträge aller „100 Jahre jung“-TeilnehmerInnen können Sie hier sehen.

Und nun zu den Gewinnern …

Die Hauptpreise

Aus den 20 Projekten der Shortlist wählte unsere Jury drei Hauptpreise:

Diese Projekte haben wertvolle Buchgutscheine gewonnen!

Die Shortlist

Weitere 17 Projekte wurden auf die Shortlist gewählt, und dürfen sich über ein tolles Buch freuen:  

Wir gratulieren zu Ihrem wertvollen Beitrag zur Leseförderung und bedanken uns herzlichst!

Und wie geht es weiter?

Buchklub und Jugendrotkreuz bringen unter der Dachmarke „Gemeinsam lesen“ Unterrichtsmedien heraus:

  • „Space – Die neuen Lesewelten“ schließt mit einfachen Texten an die Volksschule an. Eine Vielfalt von Textsorten soll die Lesemotivation fördern. Jede Ausgabe dient mit einem Themenschwerpunkt als Basis für Präsentationen und Referate. Über QR-Codes können Online-Begleitmaterialien abgerufen werden.

  • „Spot – Mein Blick in die Welt“ ist das Jugendmagazin für alle Lebensbereiche. Kritisches Lesen soll stark gefördert werden, die Schülerinnen und Schüler sollen Fake News erkennen und kompetent ihr Leben in den sozialen Medien gestalten können (Rubrik Pro & Contra).

Bestellen Sie jetzt die September-Zeitschriften unverbindlich zum Kennenlernen – Ihre Bestellung hilft, unsere gemeinnützige Arbeit für und mit Österreichs Schulen fortzusetzen! Im September geben Sie uns dann die Fixbestellung bekannt.